Über Uns

Moeyersons wurde 1955 gegründet. Angefangen wurde mit Konstruktionen bei Schubkarren und Anhängern, die vor allem aus Holz und Stahl hergestellt wurden. Im Laufe der Jahre kam es zu vielen Veränderungen, vor allem bei den Materialien, bei der Zahl der Beschäftigten und natürlich auch bei der Qualität der Produkte. So wurde später statt mit Holz und Stahl mit Aluminium, Sperrholz, Polykarbonat und vielen anderen Materialien gearbeitet. 1978 wurde erstmals die Werkhalle erweitert, wodurch Platz für weitere Beschäftigte geschaffen wurde und eine größere Produktion stattfinden konnte.

 

Bereits seit 1962 wird Moeyersons als innovatives und hochqualitatives Unternehmen angesehen. Heute arbeiten mehr als 50 Beschäftigte an unseren Realisierungen mit, und der Betrieb hat eine Gebäudefläche von ca. 8.000 qm. Durch die ständige Perfektionierung des eigenen Produktionsprozesses konnte Moeyersons 2008 das ISO 9001 Zertifikat erlangen. Auch heute sind unsere Ingenieure ständig mit der Entwicklung von neuen Systemen befasst, um unsere Produkte immer weiter zu optimieren.